Riskante Lastprofile

Es gibt bestimmte Typen von Lastgängen, deren Bepreisung ein erhebliches Risiko darstellt:

  • Restmengenprofile
    Das sind Lastprofile, die nur einen kleinen durchgehenden Base-Strom-Block haben. D.h. im Extremfall ist das ein Lastgang, bei dem nur noch die Peak-Spitzen vorhanden sind.
  • Peak-Swing-Profile
    Das sind Lastgänge, deren Leistungswerte im Peak stark schwanken.

Bei der Neuanlage einer Kalkulation stellt das Programm automatisch fest, ob ein Risiko besteht. Wenn es sich um ein riskantes Profil handelt, wird mit roter Schrift darauf hingewiesen:

Riskantes Profil!

Der Anwender kann die Grenzwerte festlegen, bei deren Überschreitung diese Warnung ausgelöst werden soll.